Dienstleister der katholischen Jugendarbeit in Deutschland

Datenschutz

1. Allgemeines

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und weiterer Vorschriften.

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen zum Beispiel Angaben wie Name, Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer oder Ihrer Email-Adresse.

 

2. Besuch der Website

Für die Nutzung unserer Webseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen.

Die Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die unter einer zufällig erzeugten Kennung (Pseudonym) vom Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die Cookies sind sogenannte Session-Cookies, also nur für die Dauer der Browser-Sitzung gültig. Wenn Sie Ihren Browser schließen, werden Session-Cookies automatisch gelöscht. Wir setzen einen Session-Cookie, um die Produkte zu erfassen, die Sie in den Warenkorb gelegt haben.

 

3. Bestellung und Vertragsabwicklung

In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen erbringen können. Dies gilt zum Beispiel, soweit die Speicherung dieser Daten zur Vertragsabwicklung, Leistungserbringung oder Abrechnung erforderlich ist.

 

4. Verwendung personenbezogener Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten persönlichen Daten verwenden wir nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge (Ziffer 3) und für die technische Administration.

Selbstverständlich werden wir Ihre persönlichen Daten nicht an andere Unternehmen oder andere Organisationen verkaufen oder sonst für Geschäftszwecke Dritter weitergeben. An Dritte geben wir Ihre Daten nur weiter, wenn dies zur Geltendmachung von Ansprüchen erforderlich ist oder soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

5. Schutz Ihrer Daten

Wir nehmen auch den unternehmensinternen Datenschutz sehr ernst. Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

 

6. Ihre Rechte

Falls Sie uns eine gesonderte Einwilligung zur Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, etwa für Werbezwecke , gegeben haben,  können Sie diese jederzeit widerrufen.

Sie können der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten für Zwecke der Werbung und der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit widersprechen.

Ferner können Sie jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen, die Berichtigung unrichtiger Daten oder die Löschung von nicht mehr benötigter Daten verlangen. Wenn wir zur Aufbewahrung personenbezogener Daten gesetzlich verpflichtet sind, zum Beispiel nach Handelsrecht und Steuerrecht, erfolgt anstelle der Löschung die Sperrung der betreffenden Daten.

 

7. Verantwortliche Stelle

Für in Ziffer 6 genannten Fälle oder alle Anfragen zum Datenschutz schreiben oder mailen Sie bitten an:

Jugendhaus Düsseldorf Versicherungen GmbH
Carl-Mosterts-Platz 1
40477 Düsseldorf
Tel.: 0211-4693-128
Fax.: 0211-4693-172
E-Mail: bestellung@jugendhaus-duesseldorf.de